SPORT in Hessen - Landessportbund Hessen e.V. 10/16

Guter Sport braucht gepflegte Plätze

Ob Sand oder Kunstrasen, erst die richtige Pflege sorgt für optimale Trainings- und Wettkampfbedingungen

Den Sieg feiert der Sportler stets zuerst auf dem Platz – egal ob auf Sand oder Kunstrasen. Umso mehr ist eine gute Qualität vonnöten. Mag diese zu Beginn noch hoch sein, wird durch die Witterungsverhältnisse und ständige Nutzung der Untergrund verschmutzt und die Langlebigkeit vermindert.

Hier kommt seit über 30 Jahren die Firma Sandmaster aus Wendlingen ins Spiel und kümmert sich mit regelmäßiger und kompetenter Wartung um Ihre Sportanlagen.

Der lsbh-Partner bietet dabei verschiedene Reinigungsverfahren für die unterschiedlichen Plätze: Mithilfe einer umweltschonenden Intensivreinigung können Verunreinigungen und zu schnelle Abnutzungen der Anlagen verhindert werden. Und das stets zum Wohle des Sports: Die Verletzungsrate durch rutschige oder beschädigte Böden sinkt, der Spaß des Sportlers kehrt zurück und die Nutzungsdauer der Anlage steigt wieder um mehrere Jahre.

Ob Kunstrasen, Sandflächen, Tennisplätze oder Kunststoffböden: Mit speziellen Maschinen werden sämtliche Spielflächen professionell gereinigt und das zugehörige Verfahren ist dem jeweiligen Untergrund angepasst. Kunststoffböden werden tiefenporig ausgespült, Die Reinigung von Kunstrasen erfolgt mit einem ausgeklügelten Bürstensystem sowie einem Spezialfilter. Bei unverfüllten Vollkunstrasensystemen sorgt ein spezielles Nassreinigungsverfahren für Sauberkeit. Sandflächen hingegen werden ausgesiebt und gelockert, um Schmutz und Gerüche zu entfernen. Alles zum Schutze des Sportlers.

Als Zusatzleistungen komplettieren die Analyse sowie Erstellung von Wartungsplänen bei Kunstrasen- sowie Kunststoffbodenreinigung das Angebot – neben der Reparatur wie auch Linierung beschädigter Flächen. Darum kümmert sich das professionelle Fachpersonal der Firma Sandmaster. Zum Wohle der Anlage, zum Wohle des Sports.